Wer wir sind

Medien

Wir sind eine von rund 100 lokalen Greenpeace-Gruppen in Deutschland. Unsere Mitglieder kommen aus dem Gebiet zwischen Duisburg und Emmerich, Moers und Kleve. Von der Schülerin bis zum Rentner engagieren sich bei uns die unterschiedlichsten Menschen für die Umwelt!

Was macht Greenpeace Niederrhein?

Wir informieren vor Ort über globale Umweltprobleme und führen kreative Aktionen mit viel Spaß durch. So sind wir mit Infoständen auf Weihnachtsmärkten, protestieren mit Warnschildern vor Ölbohrungen, demonstrieren mit Straßentheater die Gefahren von Atomkraftwerken, organisieren Busfahrten durchs Braunkohlerevier und wenn das Greenpeace-Schiff Beluga II mal wieder in Wesel anlegt, führen wir Besucher durchs Schiff. Hier finden Sie einen Überblick über unsere bisherigen Aktionen.
Wir klettern nicht auf Schornsteine und fahren nicht mit Schlauchbooten, aber wer das will, kann sich dazu Greenpeacern aus aller Welt anschließen.

Wie organisiert sich die Gruppe?

Unsere Gruppe trifft sich immer am ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr in der Caper-Baur-Str. 33 in Wesel zum Plenum. Wir sprechen dort über aktuelle Umweltthemen aus den Nachrichten, informieren uns über die Greenpeace-Welt oder schauen passende Filme. Außerdem besprechen und planen wir unsere Aktionen. In lockerer Runde kann jeder seine/ihre Ideen einbringen. Wir sind eng mit den Greenpeace Gruppen im Ruhrgebiet vernetzt, arbeiten aber als eigenständige lokale Gruppe.

Wie kann man mitmachen?

Mitmachen kann bei uns grundsätzlich jede/r, der/die Interesse an Umwelt- und Klimathemen hat. Bei uns können Sie sich engagieren, kreativ werden und Teil einer internationalen Bewegung sein. Die Mitgliedschaft kostet Sie keinen Cent und verpflichtet Sie zu nichts. Schauen Sie doch einfach mal bei unserem monatlichen Treffen oder bei einer unserer Aktionen vorbei!

Können Kinder auch mitmachen?

Wenn Ihr zwischen 10 und 14 Jahre alt seid, könnt ihr ein Greenteam gründen. Auf www.greenpeace4kids.de könnt ihr nachlesen, wie das geht und was für tolle Aktionen andere Kinder durchführen. Jugendliche ab 15 Jahren können bei den Erwachsenen mitmachen oder selbst eine JAG (Jugend-AG) gründen. Natürlich helfen wir euch gerne dabei!

Wie bleibe ich auf dem Laufenden?

Informationen zu den nächsten Treffen und Aktionen veröffentlichen wir frühzeitig auf unserer Homepage und parallel auf facebook und Twitter.
Wenn Sie noch Fragen haben können Sie uns auch gerne eine Mail schreiben.

Greenpeace allgemein

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich, politisch und finanziell unabhängig und nimmt keine Gelder von Regierungen, Parteien oder der Industrie. Wir finanzieren uns über private Spendengelder.