Greenpeace auf der boot

Media

Neun Tage Wassersport, neun Tage Träume von Sandstränden und einer angenehmen Brise auf offener See. Damit die Besucher der boot in Düsseldorf und all die anderen Wassbegeisterten auch in Zukunft ein lebendes, sauberes Meer genießen können - und damit das für den Menschen lebensnotwendige Ökosystem Ozeane erhalten bleibt - sind auf der boot auch Umweltschutzorganisationen vertreten. So auch Greenpeace. Wir stehen mit einem Stand in der Taucherhalle (Stand 3E94) und informieren über Überfischung, Verschmutzung durch Plastik im Meer und die Bedrohung durch arktische Ölbohrungen. 

Mit am Stand ist der ganz frische, aktuelle Fischratgeber 2016. Wie wir schon am ersten Tag merkten kommen viele boot-Besucher gezielt zu uns um unseren Fischratgeber zu erhalten. Für Fischratgeber-Neulinge bieten wir mit Hilfe eines Beispiel-Einkaufswagen die praktische Anwendung des Fischratgebers und der darin enthaltenen Informationen im Supermarkt an. So kann sich jeder vergewissern, dass unsere umfangreichen Informationen zu Fischart, Fanggebiete und Fangmethoden nicht nur eine große Hilfe für die Wahl nachhaltig gefischter Fische ist, sondern auch in der praktischen Anwendung einfach und schnell geht. 

Wer auf Papier verzichten will oder den kleinen, handlichen Fischratgeber gerne mal zuhause vergisst, für den ist der Fischratgeber auch als App verfügbar. Entwickwelt wurde diese durch zwei Ehrenamtliche aus Düsseldorf. Die App verbindet die Angaben des Fischratgebers mit hilfreichen Hintergrundinformationen und hilft so schnell und zielführend beim Fischkauf. Auch den Umgang mit der App kann man an unserem Stand an einem Tablet ausprobieren. 

Bewusster Genuss von Fisch und nachhaltig-selektiver Einkauf sind für den Fortbestand der Fischpopulationen sehr wichtig. Hier ist jeder Konsument gefragt. Wer nähere Informationen zur Überfischung und zum Fischkonsum finden möchte, kann uns entweder auf der boot an unserem Stand besuchen oder auf greenpeace.de/themen/meere/fischerei/einkaufsratgeber-fisch weitere Informationen rund um den Ratgeber und das Thema Fisch lesen.

 

Publikationen

Weiterführende Links

Mehr Informationen von Greenpeace Deutschland