4. November: Großdemo zur COP23

Media

Vom 6. zum 17. November treffen sich in Bonn führende Politiker aus aller Welt, um über Maßnahmen gegen den Klimawandel zu diskutieren. Die 195 UN-Staaten haben sich bereits 2015 in Paris darauf geeinigt, den Ausstoß vom Treibhausgasen zu begrenzen. Doch auf Worte müssen Taten folgen. Deswegen wollen wir ein deutliches Zeichen setzen und dafür müssen wir möglichst viele sein! Deutschalnd soll Vorreiter sein und die dreckigsten Kohlekraftwerke sofort abschalten und die Energiewende fördern.

Wir werden am Samstag, den 4. Dezember mit dem Zug zusammen nach Bonn fahren. Zustiege sind auch in Voerde, Dinslaken oder Oberhausen möglich. Wir treffen uns am Weseler Bahnhof pünktlich um 8:45 Uhr und werden Gruppentickets für etwa 9€ pro Person kaufen.

Bitte kontaktieren Sie uns!

Weiterführende Links

Weitere Informationen zur Demo